Herzlich willkommen!

Willkommen auf der Website des Projektes Navajeevana = ´´ Neues Leben ``

Projekt für behinderte Kinder und deren Familien!

Schauen Sie mal auf Aktuelles!

 

 

Kumarini Wickramasuriya

  Founder/ Chairperson

320,    Mahawela Road,   Tangalla     Sri Lanka

eMail: navajeevana@sltnet.lk

Kontaktadresse:  Ananda Ratnayake,   45219  Essen, Germany

Tel.   02054 / 2118  

eMail:    anandaratnayake@live.de

Spendenkonto:      Ev. Kirchengemeinde Kettwig,

KD Bank eG Kto.: 1010415019  BLZ.:   35060190

Verwendungszweck: Navajeevana  Sri Lanka

Das Projekt Navajeevana wurde 1989 in Tangalla, Süd-Sri Lanka gegründet. Es ist eine, von der Regierung anerkannte und eingetragene wohltätige Sozialeinrichtung in Sri Lanka.

Es zielt auf Vorsorge, Versorgung und Rehabilitation der behinderten Kinder in engem Kontakt mit den Familien. Zunehmend werden auch Erwachsene, durch Kriegsschäden behinderte Menschen, betreut.

Das Projekt Navajeevana hat seinen Sitz in 320, Mahawela Road, Tangalla Sri Lanka.

Zu dem Komplex gehören 1 Haupthaus mit den Büroräumen, unter anderem dem Büro der leitenden Frau Kummarini Wickramasuriya, den Gruppenräumen für die Gruppenarbeit mit behinderten Kindern, Räumen für das Einzeltraining, einer Buch- und Spielzeugbibliothek.

Auf dem größeren freien Gelände vor dem Haus gibt es Spielgeräte und die Möglichkeit für Sport und Spiel, so wie treffen von Eltern, oder die Möglichkeit, andere Veranstaltungen durchzuführen.

Es gibt eine Werkstatt für junge Erwachsene, in der Matten hergestellt und Stühle geflochten werden und Werkräume für Handarbeiten und Bastelen.

Dem Sitz des Projektes gibt es folgende Schwerpunkte :

  • Tageseinrichtung und Gruppenbetreuung für -----

  1. hör- und sprachgeschädigte Kinder

  2. lernschwache Kinder mit geistigen Behinderung

  3. körperbehinderte Kinder durch Einzel- und Gruppenbetreuung

  4. berufsfördernde Maßnahmen für erwachsene Behinderte

 

Die Tageseinrichtung hat die Funktion der Vorbereitung auf die Schule, soweit es den Kindern möglich ist, an solch einer teilzunehmen.

Das Konzept der Tageseinrichtung sieht folgendermaßen aus : 

Ein Lehrer hat die Leitung und Betreuung der jeweiligen Gruppe unter sich. Unter Aufsicht und Begleitung und durch spezielle Vorbereitung übernehmen freiwillige Helfer/innen assistierende Aufgaben.

Das spezielle Bewegungsprogramm und Einzeltraining steht unter der Leitung von ausgebildeten Physiotherapeuten.

Wichtig bei der Einzel- und Gruppenarbeit ist die Einbeziehung der Eltern und Angehörigen der behinderten Kinder und jungen Erwachsenen. Sie werden ebenfalls durch Informationsveranstaltungen und Kurse geschult.

Man fördert die Gründung von Familien unternehmen :

Mattenweberei, Schneiderei, Seilherstellung usw. durch Gewährung kostenloser Kredite.

Die Eltern werden angeleitet, Hilfsmittel selbst herzustellen wie Gehhilfen oder Rollstühle. Ziel des Projektes ist die Hilfe zur Selbsthilfe.

Überschrift



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!